Meppen #unteilbar

Gestern Abend haben 6 unserer Leiter als Ordner für die Veranstaltung "Meppen #unteilbar" geholfen. Mit einem Demozug durch die Innenstadt und einigen Redebeiträgen, unter anderem von Meppen's Bürgermeister Helmut Knurbein, stellten sich die Demonstranten gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus.

Rover-Kartfahren 2018

3...2...1... GO!
Rechtskurve, Linkskurve, Überholmanöver, Ziellinie...
Gestern ging es bei uns ziemlich rasant zu.
Unsere Rover und einige Leiter haben ein Roverkartfahren auf die Beine gestellt. Am Morgen trafen sich alle am Konradhaus um gemeinsam nach Osnabrück, zur E-Kartbahn, zu fahren. Nach einigen Rennen, fand der Tag einen gemeinsamen Ausklang im Jugendkeller.

WIR SIND MEHR!

Zusammen mit über 1500 Menschen haben wir heute vor dem bunt beleuchteten Rathaus still demonstriert. Eng zusammen mit anderen Nordhornern haben wir so den Platz vor unserem Rathaus und die Bahnhofsstraße zum Leuchten gebracht und sind dem Rechtsextremismus und der Fremdenfeindlichkeit entgegengetreten.

Ein Zeichen zu setzen - für die eigentlich selbstverständlichen Grundwerte einer modernen Gesellschaft einzutreten - Hetze und Intoleranz keine Chance zu geben - hier sind WIR gefragt, denn ZUSAMMEN sind wir mehr!
"Wende dich zur richtigen Seite und gehe vorwärts.", so Lord Robert Baden Powell, der Pfadfindergründer.
#wirsindmehr #nordhornleuchtet #dpsg

 

Kanutour 2018

Am Samstag waren einige Gruppenkinder mit ihren Leitern unterwegs und haben per Kanu unsere schöne Vechte erkundet. 🚣🛶 Bei den heißen Temperaturen durfte natürlich auch eine kleine Abkühlung nicht fehlen. 🌊💦Nach einem sehr lustigen Nachmittag wurden im Innenhof des Konradhaus, gemeinsam mit den Eltern, ein paar Würstchen gegrillt. 🌭🍖 Die Aktion kam so gut an, dass die Kinder von nun an gerne jede Woche eine Kanutour machen würden :).

Uns hat es auch sehr viel Spaß gemacht!! ☀️

 

Ferienpassaktion 2018

Gestern fand wieder unser alljährlicher "Abenteuertag mit den Pfadfindern" im Rahmen des Ferienpasses der Stadt Nordhorn statt. In unserem Pfadfindergelände tummelten sich 40 Kinder, die bei strahlendem Sonnenschein einen Tag voller Spiel und Spaß verbringen wollten. Angefangen mit einigen Kennlernspielen am Lagerfeuer ging es nach einer Trinkpause weiter mit einem großen Geländespiel, bei dem Teamarbeit und Taktik eine große Rolle spielten. Ein kurzer Regenschauer brachte die nötige Abkühlung und so konnten wir den Tag bei Stockbrot und Grillwürstchen im Licht der untergehenden Sonne ausklingen lassen.
Wir hoffen ihr hattet genauso viel Spaß wie wir.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok