Stufenkonferenzen 2017!

 

Am letzten Wochenende fuhren 3 Leiter unseres Stammes nach Haselünne um an den Stufenkonferenzen des Diözesanverbandes teilzunehmen. Auf der Tagesordnung standen sowohl eine Reflexion der Aktionen im Jahr 2016 sowie ein kleiner Ausblick auf dieses Jahr und viele andere Punkte. Darüber hinaus wurden die Delegierten für die Diözesanversammlung in Meppen, an der unser Vorstand teilnimmt, gewählt. Anschließend an die Konferenzen fand noch eine besinnliche Feuermeditation in der Jurte vor dem Pfarrheim statt und der Abend wurde in entspannter Atmosphäre und mit sehr leckerem Essen in Verbindung mit einer erstellten Diashow aus Bildern aus 2016 ausklingen gelassen.

Fazit: 2017 wird auf alle Fälle wieder ein tolles Jahr mit vielen schönen Aktionen in allen Stufen!

 

Ein frohes, neues Jahr wünschen wir Euch!!

 

 

Versucht eure Vorsätze für das neue Jahr zu verwirklichen und lasst euren inneren Schweinehund hinter euch. 

Auch in diesem Jahr werden wir einige Aktionen starten, über die wir euch rechtzeitig informieren werden.

Wer Interesse hat bei uns mitzuarbeiten oder eine unserer Gruppenstunden zu besuchen, ist herzlich eingeladen und kann sich gerne über unser Kontaktformular bei uns melden!

 

Frohe und gesegnete Weihnachten

 

 

 

Der Engel aber sagte zu ihnen:

Fürchtet euch nicht, denn ich verkünde euch eine große Freude,

die dem ganzen Volk zuteilwerden soll: Heute ist euch in der Stadt

Davids der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr.

(Lukas 2, 10-12)

 

Wir wünsche euch segensreiche, friedvolle und fröhliche Weihnachten!

 

Frieden braucht dich!

 

20.12.2016 Der gestrige Anschlag in Berlin zeigt uns wieder, wie wichtig es ist, dass der Frieden weiter getragen wird. 
Wir entzünden hier eine Flamme des Friedens und hoffen, dass sie weiter geteilt wird in Gedenken an die Familien und Freunde der Opfer des Anschlages in Berlin.

 

 

Friedenslicht Aussendung im Kloster Frenswegen

 

19.12.2016 Das war sie! Gestern Abend fand unsere Friedenslicht-Aussendungsfeier im Kloster Frenswegen statt. 
Wir feierten einen sehr besinnlichen Gottesdienst, in dem wir unter anderem auch einen Gang durch den Kreuzgang machten. Das Licht brennt nun auch bei unseren über 200 Besuchern und kann ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung sein.

Wir wünschen euch noch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes, hoffentlich friedliches Neues Jahr! 

Hier ein paar bildliche Eindrücke der Feier:

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok